Die Beerdigung

 

Bei einem Trauerfall in Ihrer Familie helfen wir Ihnen sofort, rufen Sie uns einfach an. Pfarrer Thomas Walter begleitet Sie im Trauerfall persönlich.

Um die Trauerfeier zu planen, können Sie uns direkt ansprechen – oder aber Sie beauftragen Ihren Bestatter, mit uns in Kontakt zu treten. Für eine würdige und persönliche Gestaltung der Beerdigung treffen wir uns mit Ihnen und Ihren Angehörigen, um Ihnen im Gespräch über den Verstorbenen und die neue Situation zur Seite zu stehen. Unsere Kirche kann zudem für Trauerfeiern angemietet werden. Sollten Sie im Nachhinein weiteren Gesprächsbedarf haben, sind wir auch dann für Sie da.

Bei allen Fragen zu Formalitäten der Bestattung hilft Ihnen unser Gemeindebüro weiter. Zum Download finden Sie hier das Formular, das Sie vorab schon ausfüllen können. 

Das sollten Sie wissen
Bestattet werden Mitglieder der Dankeskirchengemeinde und in begründeten Ausnahmefällen Menschen, die einer anderen Kirche oder Konfession angehören. Wer aus der Kirche ausgetreten ist, hat damit nach kirchlichem Verständnis zum Ausdruck gebracht, dass er oder sie keinen christlichen Trauergottesdienst wünscht.
Ausnahmen können gemacht werden, wenn die Angehörigen (des oder) der Verstorbenen Mitglieder der Dankeskirchengemeinde sind und eine christliche Bestattung wünschen. Darauf besteht allerdings kein Anspruch. Dies wird im Einzelfall von Pfarrer Thomas Walter entschieden.
 

Kontakt

Pfarrer Thomas Walter
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung
069 1534 02 87
thomidoas.w3caalty1nierhoq@ej+ckhn.wkde