Kinderaktionstag Mut und Kraft für das neue Jahr 2022

Herzliche Einladung dazu. Am 22. Januar in Goldstein für die Kinder aus Schwanheim, Niederrad und Goldstein. Und alle anderen auch! Das Anmeldeformular zum Kinderaktionstag gibt es hier!

Veranstaltungen:
Termine Januar/Februar 2022 für Familien & Kinder in den evangelischen Kirchengemeinden Schwanheim, Goldstein & Niederrad. Eine Übersicht dazu gibt es hier!

Ideenmesse Forumsabend zur Kinder- und Jugendarbeit Niederrad, Goldstein & Schwanheim

Am Freitag, 28. Januar findet um 19 Uhr ein Forumsabend zum Bereich Kinder und Jugend der evangelischen Gemeinden Schwanheim, Goldstein & Niederrad ein. Wir wollen uns an diesem Abend über die Gemeinden hinaus kennenlernen, austauschen und gemeinsam Ideen und Wünsche sammeln. Alle Interessierten sind eingeladen an diesem Abend dabei zu sein und eigene Ideen einzubringen. Aufgrund der Coronalage findet die Veranstaltung online (per Zoom) statt. Nach einer Anmeldung bei Gemeindepädagogin Nadine Wendel (möglichst per Mail) wird der Zugangslink zugeschickt.

Gottesdienste bei uns Mit 3G geht es ab dem 09.01.22 besser

Aus dem Kirchenvorstand: Die Gottesdienste werden ab dem 09. Januar 2022 in der Dankeskirchengemeinde unter 3G Bedingungen analog gefeiert. Die Personenzahl wird auf 30 Personen festgelegt. Es darf gesungen werden, wobei die Anzahl der zu singenden Lieder reduziert  wird. Zudem besteht eine FFP2-Maskenpflicht. Bitte melden Sie ihren Gottesdienstbesuch wieder entsprechend auf unserer Homepage an. 

Die Gottesdienste der Dankeskirchengemeinde im Livestream Auch von zu Hause aus Gott loben und preisen!

Herzlich Willkommen zum Familiengottesdienst am 23.1.2022. Dass Motto lautet: Mut und Kraft für das Neue Jahr. Hier geht es zum Livestream: https://youtu.be/pKfu2G7i5ok

 Wir hoffen Sie auf dem YouTube-Kanal unserer Gemeinde digital begrüßen zu können. Dort finden Sie alle Gottesdienste des letzten Jahres und auch alle spirituellen Impulse.

Schauen Sie doch mal rein! www.dankeskirche.de/youtube 

Kurz angedacht! Shortcuts - Das Wochenblitzlicht der Dankeskirchengemeinde

Jeden Donnerstag finden Sie an dieser Stelle ein neues, kleines You Tube Video zur Woche. Entweder wird auf eine aktuelle Sache eingegangen oder ein Gedanke entfaltet, wie man die Welt auch sehen kann. Im aktuellen Video geht es um die Goldreperatur, japanisch Kintsugi. Aber sehen Sie selbst: https://youtu.be/j0DasizAmUc 

 Alle weiteren Shortcuts und Espresso Gedanken sind auf unserem You Tube Kanal abrufbar: 

https://www.youtube.com/playlist?list=PLodIAXKsgWlPzAkPDJh1rBbmb2s0gYUwU

Osterfreizeit 2022 Zeitmaschine - 11.4.-14.4.2022 im Forsthaus Dünsberg

Anmeldungen zur Osterfreizeit 2022 werden ab jetzt gerne entgegen genommen.

Wir freuen uns sehr! Hier geht es zum Anmeldeformular!

Tablet To Go! Besuchsdienst mal anders

Für Alle, die nicht über das Internet, über einen YouTube Kanal oder sonstige technischen Möglichkeiten verfügen, machen wir von der Dankeskirche ein ganz besonderes Angebot.

Wir bringen den Gottesdienst zu Ihnen nach Hause. Ob sonntags oder zu Weihnachten, sie können den Gottesdienst aus der Dankeskirche mit Hilfe eines Tablets, eines mobilen Computers, zu Hause mitfeiern. Durch die Unterstützung unseres Fördervereins konnten wir Tablets anschaffen, die dabei helfen, dass Sie die Lieder aus der Dankeskirche hören können und von der Botschaft Christi berührt werden, ohne dass Sie ihren Impfausweis vorzeigen müssen.

Ein „Tablet-Pate“ bringt ihnen das Gerät, richtet es ein und holt es dann wieder ab. Bei Fragen steht er Ihnen vor Ort, bei Ihnen zu Hause, selbstverständlich zur Verfügung.

Bitte melden Sie sich für die Teilnahme an dieser besonderen Aktion im Gemeindebüro oder sprechen Sie eines der Mitglieder aus dem Kirchenvorstand oder dem Besuchsdienstkreis an.

Den Anrufbeantworter im Gemeindebüro erreichen Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten unter der Telefon-Nr. 069 66368502. Wir hören diesen regelmäßig ab und melden uns dann kurzfristig bei Ihnen.

Wir freuen uns darauf mit Ihnen neue Wege zu gehen. Wir lassen Sie in diesen schwierigen Zeiten nicht allein und wollen weiter als Gemeinde für Sie vor Ort präsent sein.

Thomas Walter, Für den Kirchenvorstand

WIR BRAUCHEN DICH! Unterstütze uns!

Du denkst Technik ist voll kompliziert und ist nichts für Dich? So denken die meisten, ist aber nicht ganz richtig. Denn das Bedienen von aufgebauter Technik kann jeder, der sich am Computer nicht ganz unwohl fühlt oder Handwerkliches geschickt hat (mit ein bisschen Einarbeitung).

Aktuell ist unser Technik Team sehr ausgelastet, deswegen brauchen wir dich als Verstärkung!
Was wir dir bieten: du darfst machen, kreativ sein, Ideen einbringen, Sachen ausprobieren, hast Spaß mit dem Team und ermöglichst moderne Kirche.

Interesse, aber keine Zeit? Nicht so schlimm.
Egal ob alle 14 Tage, oder einmal im Quartal – kein Problem, ein flexibler Einsatz ist möglich.

Brauchst Du dazu spezielle Fähigkeiten? Musst Du was Bestimmtes können?
Nein, wir bilden Dich aus, führen Dich ein in dein Arbeitsgebiet und stehen dir zur Seite. Denn - keine Angst - du kannst wenig falsch machen und Hilfe ist immer in Reichweite.

Kurzum, wir brauchen dich!
Schau mal was dich interessiert, du kannst auch mehrere Sachen machen und melde dich über das Kontaktformular oder unter ev@dcvb2rankecezlxskirfwhldche.de

Mit der Online-Kollekte von zuhause aus helfen! Online helfen, wo Hilfe gebraucht wird!

Zu unseren Gottesdiensten gehört die Kollekte, eingesammelt im Körbchen am Ausgang. Nun feiern wir wieder Online Gottesdienste ab dem 1. Advent. Viele Gottesdienstbesucher und -besucherinnen können daher gar nicht vor Ort am Gottesdienst teilnehmen. Sie verfolgen unsere Gottesdienste von zuhause aus per Video, oder einen anderen Gottesdienst am Fernseher oder im Radio. Nun gibt es die Möglichkeit, bequem online zu spenden und damit zu helfen.

Dass geht über den hier angegebenen QR Code oder über die EKHN Kollektenseite

Gottesdienst

23.01. 10.00h Dankeskirche Familiengottesdienst 

 

 

Der Goldsteinbote Unser aktueller Gemeindebrief

Artikel aus der Frankfurter Rundschau vom 30.4.2021 Die Dankeskirche in Zeiten der Covid19 Pandemie